Zum ersten Mal veranstaltete die Trachtenmusikkapelle Gutau einen Abend der Blasmusik am 15. Juni 2019 im Pfarrgarten der Pfarre Gutau.

Bei noch brütenden Temperaturen hat die Blaudruckböhmische um 18 Uhr einen gemütlichen Auftakt zum Dämmerschoppen gespielt und der Pfarrgarten war bald gut besucht. Bei kühlen Getränken und einer Kleinigkeit zu Essen wurden viele nette Gespräche geführt.

Pünktlich zum Beginn des Dämmerschoppens um 20 Uhr hatte der Wettergott kein Einsehen mehr und es begann leicht zu regnen und zu donnern. Trotzdem haben die Musikerinnen und Musiker unter Kapellmeister Konsulent Gerald Ortner das Beste daraus gemacht und unten den Schutz der Bäume traditionelle Marsch- und Polkamusik gespielt. Die Gäste haben das belohnt und sind trotz Nieselregens bei einem Meer von aufgespannten Schirmen gemütlich sitzen geblieben.

Wir bedanken uns sehr herzlich für den Besuch und werden diese Veranstaltung sicher beibehalten.