Die Trachtenmusikkapelle Gutau veranstaltete am 8.12.2018 erstmalig unter dem Motto "Auf.Horchen" ein Adventkonzert in der Pfarrkirche in Gutau. Einläutend mit einer Fanfare des Bläserensembles wurden die Zuhörerinnen und Zuhörer auf die gemeinsame Adventstunde mitgenommen. Das Jugendorchester spielte ein Medley aus bekannten Weihnachtslieder und bei "Es wird scho glei dumpa" sangen die Musikerinnen und Musiker gemeinsam mit allen Anwesenden das altbekannte Weihnachtslied. Das abwechlungsreiche Programm wurde bereichert mit den zwei Dudelsackstücken "Amazing Grace" und "Highland Cathedral" vom Solisten Roland Hofer, der dafür großen Applaus erntete. Auch die Gutauer Stubenhocker sangen zwei Stücke, die zum einen zum Nachdenken und zum Anderen zum Besinnen anregten.
Eine besondere musikalische Herausforderung war das Stück "Ewig leuchten die Sterne", das mit einer ausgewählten Gruppe von Musikerinnen und Musiker sowie dem Damenchor der Trachtenmusikkapelle Gutau gespielt wurde.
Die musikalische Adventstunde fand ihren bewegenden Ausklang mit dem von Kapellmeister Konsulent Gerald Ortner arrrangierten "Gutauer Andachtsjodler", der neben Gänsehautstimmung auch manch feuchte Augen mit sich brachte.

Die Trachtenmusikkapelle und das Jugendorchester bedanken sich für den großartigen Besuch und die gemeinsame Einstimmung auf die kommende Adventzeit und wünschen allen eine besinnliche und ruhige Weihnachtszeit.